Bundesförderung für effiziente Gebäude – Bis zu 55 % Zuschuss für neue Heizungsanlagen!


Seit dem 01. Januar 2021 gilt die neue „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG). Diese bietet Heizungsmodernisierern noch attraktivere Rahmenbedingungen.

So sind die direkten Zuschüsse aufgeteilt:

  • 30 % Gas-Hybridheizungen
  • 20 % Gas-Brennwertheizungen
  • 35 % bzw. 40 % Biomasseanlagen
  • 35 % Wärmepumpen
  • 30% Solarkollektoranlagen
  • 35 % EE-Hybridheizungen
  • 10 % Extra Austauschprämie für Ölheizungen
  • 5 % zusätzlichen Bonus unter bestimmten Voraussetzungen.

Eine Beantragung für die Zuschüsse kann online beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingereicht werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur BEG.